Ein heiliges Korn

Soybeans are a significant plant based source of proteins, conataing a limited number of dietary animo acids. It's also used and researched for it's phytoestrogen compounds for menopause therapies.

Wir freuen uns, euch wieder einen unserer interessanten Bamboo-Spirit Artikel vorstellen zu können! Diesmal berichtet unsere Chefredakeurin Elisabeth Rehse-Holzer aus dem spannenden Bereich der natürlichen Gesundheit!

Geschichte und Gewinnung der Sojabohne
Seit mehr als 5.000 Jahren wird die Sojabohne in China kultiviert und zählt dort gemeinsam mit Reis, Weizen, Gerste und Hirse zu den fünf heiligen Körnern, die vom Kaiser höchst persönlich ausgesät wurden. Als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt gelangte die Sojabohne allerdings erst im 18. Jahrhundert nach Europa. Die heute weltweit größten Sojaproduzenten sind die USA, Brasilien und Argentinien. Im Jahr 2005 wurden an die 215 Mio. Tonnen an Soja geerntet, Tendenz steigend. Heute wird vor allem in den USA aus wirtschaftlichen Gründen vermehrt gentechnisch verändertes Soja angebaut mit daraus resultierendem erhöhtem Ölgehalt und einer damit verbundenen Ertragssteigerung. Auch eine gesteigerte Widerstandsfähigeit der Pflanzen gegenüber Schädlingen lässt die Ernte wachsen. In Österreich ist der Anbau von gentechnisch veränderten Sorten verboten.

Die gesunde Wunderbohne
Die natürliche Zusammensetzung der Sojabohne aus etwa 40 Prozent Eiweiß, 20 Prozent Fett und 34 Prozent Kohlenhydraten sowie Ballaststoffen machen die Nutzpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler sehr begehrt. Die kleine und knackige Sojabohne liefert dem Menschen die lebenswichtigen Eiweißstoffe [= Aminosäuren] in einem fast idealen Mengenverhältnis. Der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren entspricht ebenfalls den Empfehlungen von Ernährungsfachleuten.

Die Haut profitiert
Interessant für die Kosmetikindustrie sind die so genannten Phytoöstrogene, das sind natürlich vorkommende pflanzliche Stoffe mit milder Östrogen-ähnlicher Wirkung. Die Wunderbohne enthält reichlich Isoflavone, eine bestimmte Art von Phytoöstrogenen, die straffend und verdichtend auf Hautveränderungen einwirken, die während der Wechseljahre eintreten. Die Haut wird voller und erscheint gleichsam von innen her aufgepolstert, da die Kollagenbildung im Bindegewebe sowie die Produktion der Talgdrüsen durch die Isoflavone angeregt wird. Reife Haut wird somit wieder straff und geschmeidig.

Die Sojabohne als Anti-Aging-Mittel
Gesunde Ernährung spiegelt sich im Hautbild wider, weshalb sich in diesem Fall die Sojabohne auch hier als Anti-Aging-Mittel der Wahl anbietet, denn sie unterdrückt die reaktiven Sauerstoffmoleküle, die Hauptverursacher des Alterungsprozesses. Darüber hinaus senkt sie den Cholesterinspiegel, reduziert neutrales Fett und beugt der Verfettung innerer Organe vor. Die an Sojaprodukten reichhaltige Ernährung steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Tatsache, dass bei chinesischen und japanischen Frauen Beschwerden der Wechseljahre im Vergleich zu westlichen Frauen signifikant vermindert auftreten.

Alles in allem sprechen also viele Gründe dafür, die knackige grüne Wunderbohne wirklich öfter in unseren Speiseplan zu integrieren!

Text: Mag. Elisabeth Rehse-Holzer, Chefredakteurin des Bamboo-Spirit Magazins, Bamboo-Spirit Mitglied und Glücksfee
Foto: heartspring

❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀

Wenn Sie selbst in unseren Bereichen Gesundheit, Spiritualität, Körper, Geist & Seele sowie Bewusstseinsbildung tätig sind, ist für Sie vielleicht eine Mitgliedschaft bei uns interessant.

Was können Sie als Mitglied auf Bamboo-Spirit für 15,- EUR pro Monat erwarten? Wir haben für Sie ein Video vorbereitet, in dem Sie erfahren, wie Sie mit uns Ihren Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) mit Leichtigkeit steigern können!

Bitte hier entlang: >> KLICK << Feel the Bamboo Spirit!

Advertisements

Tipp der Woche: Löwenzahn reinigt die Leber

Wer Lust hat, regelmäßig einen der wertvollen und interessanten Bamboo-Spirit Tipps der Woche bequem per E-Mail zu erhalten, kann gern hier das kostenlose Abo bestellen! Der heutige Tipp der Woche kommt von April Fasching, der Gründerin von Bamboo-Spirit, die sich seit Langem für die großartige Apotheke der Natur begeistert:

Der Löwenzahn – die natürlichste Art, die Leber zu reinigen!

Die ganze Pflanze ist heilkräftig! Ich selbst habe es mir angewöhnt, gleich im Frühjahr immer einen Löwenzahnsalat mit Kartoffeln und harten Eiern zuzubereiten:

Täglich während der Blütezeit 5 bis 6 frische Blütenstängel roh essen. Das bringt rasche Hilfe bei Leberleiden. Die Stängel samt Blüten waschen, und dann erst die Blütenköpfe entfernen und die Stängel langsam kauen. Am Anfang schmecken sie etwas bitter, aber man gewöhnt sich rasch daran. Ständig kränkelnde Menschen, die sich müde und abgeschlagen fühlen, sollten eine 14-tägige Kur mit frischen Löwenzahlstängeln machen. Sie werden über die vorzügliche Wirkung erstaunt sein!

Die Wurzeln des Löwenzahns wirken blutreinigend, verdauungsfördernd, schweiß- und harntreibend sowie belebend.
Zubereitung: 1 gehäufter Teelöffel Wurzeln über Nacht in ¼ Liter kaltem Wasser ansetzen, am nächsten Tag bis zum Kochen erhitzen und dann erst abseihen. Die Hälfte eine halbe Stunde vor und eine halbe Stunde nach dem Frühstück trinken.

Anmerkung: Dieser Tipp ersetzt bei gesundheitlichen Beschwerden nicht den Besuch bei einem Arzt oder einer Ärztin!

Tipp der Woche: April Fasching, Gründerin von Bamboo-Spirit; Quelle: Maria Treben „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“
Foto: Summer Twilight

❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀

Wenn Sie selbst in unseren Bereichen Gesundheit, Spiritualität, Körper, Geist & Seele sowie Bewusstseinsbildung tätig sind, ist für Sie vielleicht eine Mitgliedschaft bei uns interessant.

Was können Sie als Mitglied auf Bamboo-Spirit für 15,- EUR pro Monat erwarten? Wir haben für Sie ein Video vorbereitet, in dem Sie erfahren, wie Sie mit uns Ihren Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) mit Leichtigkeit steigern können!

Bitte hier entlang: >> KLICK << Feel the Bamboo Spirit!

Bluthochdruck natürlich senken

Bluthochdruck natürlich senken

Hier ist einer der vielen interessanten Artikel auf Bamboo-Spirit, diesmal aus dem Bereich Gesundheit:

Unter hohem Blutdruck leiden sehr viele Menschen. Meine Frau, die an und für sich immer einen niedrigen Blutdruck hatte, litt plötzlich unter erhöhtem Blutdruck. So begann sie, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, und fand heraus, dass es Nahrungsmittel gibt, die den Blutdruck senken. Sie probierte einige aus, und es funktionierte.

Natürliche Blutdrucksenker:
Sie begann mit der Empfehlung, täglich 9 Walnüsse (3 in der Früh, 3 zu Mittag und 3 am Abend) zu essen, sowie 1 bis 2 Esslöffel Walnussöl zu sich zu nehmen. Bereits nach drei Wochen begann  der Blutdruck, sich auf den Normalwert hin zu stabilisieren. Nach sechs Wochen hatte meine Frau den für sie optimalen Blutdruckwert erreicht. Es ist bereits auch wissentschaftlich erwiesen: Wer täglich eine Handvoll Walnüsse isst, beugt Herz-Kreislaufproblemen vor und senkt darüber hinaus auch den Cholesterinspiegel.

Auch dunkle Schokolade soll bei Bluthochdruck unterstützend helfen. Meine Frau stieg darauf um und aß statt Nüssen nun täglich 3 Stück (30g) dunkle 85%ige Schokolade. Auch nach mehreren Wochen war ihr Blutdruck noch optimal.

Ebenso sollen 250 bis 500 ml roter Rübensaft pro Tag den Blutdruck senken. Einfach mal ausprobieren.

Jedoch muss ich darauf aufmerksam machen, dass man die empfohlenen Mengen nicht überschreiten darf, da es sonst zum gegenteiligen Effekt kommt, und der Blutdruck wieder steigt. Kurz gesagt auch ein 1/8 l Wein reguliert den Blutdruck, aber 1/4 l Wein erhöht ihn.

Wichtiger Hinweis:
Menschen, die bereits blutdrucksenkende Medikamente nehmen, müssen unbedingt Rücksprache mit ihrem Arzt halten und dürfen auf gar keinen Fall die Medikamente auf eigene Faust absetzen.

Text: Roman Trinkl, Energieausgleichstherapeut und Bamboo-Spirit Mitglied
Foto: wikimedia.org

❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀

Wenn Sie selbst in unseren Bereichen Gesundheit, Spiritualität, Körper, Geist & Seele sowie Bewusstseinsbildung tätig sind, ist für Sie vielleicht eine Mitgliedschaft bei uns interessant.

Was können Sie als Mitglied auf Bamboo-Spirit für 6,- EUR pro Monat erwarten?
Wir haben für Sie ein Video vorbereitet, in dem Sie erfahren, wie Sie mit uns Ihren Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) mit Leichtigkeit steigern können!

Bitte hier entlang: >> KLICK << Feel the Bamboo Spirit!