Selbst-Bewusstsein – Das Thema des Monats im Bamboo-Spirit Interview

A yellow dandelion floats in blue water with a ripple effect.

Wir freuen uns, das Neue Jahr mit einer neuen Interviewserie zu starten!  D. h. jedes Monat wird es ein Bamboo-Spirit Interview mit Bamboo-Spirit Mitgliedern zu spannenden und berührenden Themen geben! Wir starten die Interviewserie natürlich mit der Bamboo-Spirit Gründerin April Fasching, für die das Thema Selbst-Bewusstsein eines ihrer Herzensthemen ist.

April, was macht aus deiner Sicht einen selbst-bewussten Menschen aus?
Ja in erster Linie, dass er sich in jeder Situation im Griff hat und weiß, wie er zu reagieren hat und sich durch nichts aus der Bahn werfen lässt.

Kann man Selbst-Bewusstsein lernen? Wenn ja, wie? 
Zuerst muss man wissen, worauf es ankommt. Viele Menschen glauben, wenn sie selbstbewusst auftreten, war’s das schon! Dass aber zum Selbstbewusstsein viele Situationen im Leben gehören, die souverän und mit Bedacht gelöst  werden sollten – das  wissen die meisten nicht. Das ließe sich mit Andreas „Selbstbewusstseins-Seminar“ erlernen. Hier kommen die 7 Prinzipien zur Anwendung, mit denen wir in jeder Lebenslage arbeiten können.

Sind selbst-bewusste Menschen glücklicher als andere?
Ich würde nicht sagen glücklicher, sondern zufriedener! Da sie im Alltag mit jeder Situation umgehen können, strahlen diese Menschen eine viel größere Lebensfreude und damit verbundenen Optimismus aus. Dies spiegelt sich in Zufriedenheit wider!

April Fasching

Warum ist dieses Thema für dich wichtig?
Weil ich ein sehr neugieriger und wissbegieriger Mensch bin und mich immer weiter entwickeln möchte, um dazu zu lernen. Ich kenne so viele Menschen in meinem Umfeld, denen es an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein fehlt, die schon die kleinste Herausforderung an ihre Grenzen bringt. Gerne würde ich den Menschen vermitteln, worauf es ankommt und, was zu einem gesunden Selbstbewusstsein alles dazu gehört. Denn nur mit Auftreten und guter Kommunikationsbereitschaft ist es nicht getan! Hier liegt das eigentliche Problem! Und genau hier würde ich gerne ansetzen und einen Weg finden, es den Menschen zu vermitteln. Denn dieses Wissen, das ich beim „Selbstbewusstseins-Seminar“ gelernt habe,  wäre für so viele Menschen wertvoll. Das Problem dabei ist, dass niemand weiß, dass es dieses Wissen gibt! Wenn man es mal hat, kann es jederzeit im Alltag angewendet werden, und es würde vielen immensen Kummer ersparen!

Macht für dich die Schreibweise des Begriffs einen Unterschied? Selbstbewusstsein, Selbst-Bewusstsein?
Bei der ersten Schreibweise denke ich ans Selbstbewusstsein generell – das hat  man oder auch nicht, und bei der zweiten Schreibweise denke ich ans Bewusstsein selbst, welches sich jederzeit weiter entwickelt!

Seit wann bist du dir deiner selbst-bewusst?
Das ist ein Prozess, der sich jetzt schon über Jahre hinzieht. Richtig begonnen hat es mit Bamboo-Spirit und mit Andreas „Selbstbewusstseins Seminaren“. Wenn ich mich heute ansehe, kann ich behaupten, dass ich um vieles selbstbewusster geworden bin. Ich war zwar nie ein schüchternes Kind und konnte mich auch immer gut durchsetzen und artikulieren, trotzdem gab es viele Situationen, vor denen ich mich fürchtete und nicht wusste, wie ich diese anpacken sollte. Das passiert mir heute nicht mehr so leicht!

Was möchtest du anderen Menschen mitgeben an Erfahrungswerten in Sachen Selbst-Bewusstsein?
Ihnen einmal nahe bringen, was mit Selbstbewusstsein eigentlich alles gemeint ist. Wie schon vorher erwähnt, glauben die meisten Menschen, wenn man sich gut in Szene setzen kann, ist man selbstbewusst, und das reicht schon. Aber was alles dahinter steckt, was man dafür alles braucht, welche Situationen sich damit souverän händeln lassen … was es bei mir schon für positive Auswirkungen hatte – genau das würde ich gerne den Menschen mitgeben!

Was würdest du zu deinem jüngeren Selbst aus heutiger Sicht sagen?
Dass ich es gut mache, immer bereit bin, weiter daran zu arbeiten. Dass ich wachse und wachse und mich jedes Mal freue, wenn ich wieder eine neue Entwicklungsstufe erreicht habe!

Vielen Dank für das interessante Gespräch, April! Ich denke, du gibst vielen Menschen damit ein paar wichtige Impulse für die Weiterentwicklung ihres Selbst-Bewusstseins!

Interviewerin: Mag. Elisabeth Rehse-Holzer, Glücksfee und Chefredakteurin des Bamboo-Spirit Magazins
Interviewpartnerin: April Fasching, Bamboo-Spirit Gründerin
Fotos: dreamstime, April Fasching

❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀❀

Wenn Sie selbst in unseren Bereichen Gesundheit, Spiritualität, Körper, Geist & Seele sowie Bewusstseinsbildung tätig sind, ist für Sie vielleicht eine Mitgliedschaft bei uns interessant.

Was können Sie als Mitglied auf Bamboo-Spirit für 15,- EUR pro Monat erwarten? Wir haben für Sie ein Video vorbereitet, in dem Sie erfahren, wie Sie mit uns Ihren Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Raum (D, A, CH) mit Leichtigkeit steigern können!

Bitte hier entlang: >> KLICK << Feel the Bamboo Spirit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s